die Bundeswehr als fairer Beschaffer von Unterhosen

ich habe diesen interessanten Artikel beim Tagesspiegel gefunden: https://www.tagesspiegel.de/politik/martenstein-ueber-die-bundeswehr-eine-armee-ohne-unterhosen/21619432.html ich erklär auch mal was kurz: Das Militär ist eine (national)staatdefinierende Institution. Es wahrt und schützt seine bestimmenden Funktionen und Operationen, wie insbesondere das Territorium. Wenn nun wer gleich schreit, dass das ein Anachronismus sei, dass es weder primär eine militärische …

Politik der Ästhetik

Ich spreche ja ungern von Ideen – wegen des inflationären Gebrauchs, der oftmals vorgibt, Ideen produzieren zu können. Und weil ich Ideen für monolythisch halte: Gedankenblitze, die eine adhoc Intervention darstellen, und nichts mit nachhaltigen Lösungen zu tun haben. – Statt dessen spreche ich lieber von Vorstellungen, die ich habe, …

Die Papyrus Rolle

Ich denke, diese Seite braucht zunächst einen Sinn und Zweck. Der Sinn ist gemein.

HerrschaftslosHerrschaftslos Herrschaftslos

Als der Wal übergewichtig wurde, ging er ins Meer zurück. (Dort wurde er zum Delfinen.) Machen wir es ihnen gleich: Schwämmen wir die Welt mit Geld!

Under construction –
beyond deconstruction

under/ beyond de /construction

hobos g/locales Gesellschaft – Gemeinschaft

persoenlich, privat, oeffentlich

path5794

g5798

subversion2

SumAL

Stopped den SteP

g5911

Pazifisten

syndikalismu

Unbenannt-1_html_64a3f564

statt

BVMicks

feiertag

zueigenmachen

könnte sollte wollte

Nach den ersten Vorhersagen, geht’s an’s Postengeschachere. Was haben wir? CDU (Kaddatz): Schule, Kunst&Kultur Weiterbildung Bibliotheken CDU (Krüger): Strasse, Grünflächen, FM / Hochbau Grüne (Klotz): #statt plan-& Entwicklung, Soziales, Gesundheit. SPD (Schworck): Jugend, Bürgerdienste Ordnung SPD (Schöttler): Haushalt, Wirtschaft, Öffentlichkeit, “Partizipation” Was wollten wir? Integration der Verwaltung. Problemfelder: Umwelt- und …

Wird der Bezirk von Schafen überrannt, eingesponnen oder vollgesch***en?

Ich frage das Bezirksamt, 1. wieviele Schafe (nur kleine Anfrage: welcher Rasse, von welchem Betreiber und auf welchem Grundstück) werden zwichenzeitlich im Bezirk gehalten? (Nur kleine Anfrage: Wie stellt sich das in der historischen Entwicklung dar (gegeben beispielsweise, dass Schafe auch schon das Rollfeld des Tempelhofer Flughafens bewirtschafteten)? Könnten Sie …

I Bau statt Rat

manche Dinge müssen #halt raus. — Michael Ickes (@MiMaiMix) May 20, 2016 so die Vorhersage, dass die SPD ein Stattrat einbussen werden #bvvts — Michael Ickes (@MiMaiMix) May 20, 2016 Wem dieser Stattrat-Posten zu gute kommen wird – ob der CDU, den Grünen, der AfD oder meiner Omnipotenz – kann …

heuristische Systematik

…ist was Frau Dr. Klotz, ihres Zeichen Bezirksstadträtin in Tempelhof-Schöneberg für Gesundheit und Soziales einerseits und Stadtentwicklung andererseits, anwendet in ihrem Beitrag zum bezirklichen Integrationsbericht. In ihrem 10-seitigen Beitrag verwendet sie mehr als die Hälfte auf Aktivitäten des Amts für Soziales und widmet dem Stadtentwicklungsamt gerade einmal 2 Seiten. Dabei …

an der Weisheit verschluckt

Bekanntlich hab ich ja die Weisheit mim Löffel gefressen. Dabei musste ich über’s Wochenende wieder mal etwas aufstossen. 1. Sigmar Gabriel Erkenntnis, die SPD sei “eine ermüdete Partei im Hamsterrad der Sozialreparaturen” erklärt sich aus der Prädominanz des Empirie. Eine Wertedebatte kann nicht in diesem kulturlosen Vakuum geführt, “Gerechtigkeit” schon …

Katharsis & Hybris

@MiMaiMix in welcher Welt? — ViKtorI1 (@V1KtorI1) May 8, 2016 Rückseite 1_Version_vom_03_05_2016 Resonanz nach Rosa, ich resoniere UTOPIA ist machbar in Schöneberg… die Serie… “für die Katz” “Verteidigung der Roten Insel” / geLEBtER Widerstand“ Bei allem Respekt vor Künstler ist die Vorauswahl des bkk an Beliebigkeit kaum zu übertreffen. Das …