kommunale Kulturpolitik in Schöneberg

Ach ja, die Anarchie. Die wollte die deutsche Sozialdemokratie nicht würdigen oder gar anerkennen, in ihrer Leistung für den Widerstand. Da sind die Franzosen (“empört euch”) und die Angelsachsen (Diana Francis, …) deutlich weiter.

 

Ziel: Vermögensverwaltung Bunker #besetzen, Pallasstraße; Fachbereich Leber´sche Kohlenhandlung.

Aktion: geLEBtER Widerstand, gedenk der (Annedore) Leber in Dir, die Verteidigung der Roten Insel. #infofrei

Organisation: hobos glocales

 

Aktionswoche G87

Liebe Nachbarn, liebe Unterstützer,
vom Mo, 23.11. bis Fr, 27.11. wollen wir täglich von 18:00 bis 18.30 Uhr für
30 Minuten mit einer Menschenkette Präsenz zeigen.
Wo? Am Zebrastreifen in der Grunewaldstraße nahe Elßholzstraße!

Am Montag 30.11. von 8.30 bis 18.30 Uhr folgt ein ganztägiger Aktionstag.
Wir informieren im “Delizia” und bitten um Unterschriften. Ziel sind 1000 Unterschriften zum Einwohnerantrag an die BVV Tempelhof-Schöneberg für

Unsere Tempo 30-Forderung zwischen U-BHF Kleistpark und Akazienstraße!
Unterstützer sind eingeladen, zu uns zu kommen und sich in die Kette der Nachbarn einzureihen. Wer hat, kann eine Warnweste mitbringen – einige liegen auch für “Gäste” bereit.
Für Frostbeulen wird Glühwein angeboten!
Wir freuen uns über jede Unterstützung und hoffen, dass auch ihr euch unserem Anliegen und der Aktion anschließt.

Auf ein baldiges Zusammenkommen am Zebrastreifen

Die Nachbarschaftsinitiative
Nachbarn der G87 (mehr …)