Wtrlt: Einwohneranfragen, mdl. Anfragen, Großen Anfragen für die 41. BVV

——– Weitergeleitete Nachricht ——– Betreff: Wtrlt: Einwohneranfragen, mdl. Anfragen, Großen Anfragen für die 41. BVV  doc icon 41-BVV-17-12-14-Anfrage-Nr-2-Bänke-haben-Priorität.doc
doc icon 41.-BVV-Sabine-Voss-Modernisierung-Gleditschstraße.doc
doc icon 41.-BVV-_-Drohende-Obdachlosigkeit.docx
doc icon 41.-BVV-Antwort-Soziales-Erhaltungsgebiet-Gleditschstraße.doc
doc icon 41.-BVV-Jochen-Dannert-Theater-am-Winterfeldtplatz.doc
doc icon 41.-BVV_Einwohnerversammlung_BauDez23.04.13.doc
doc icon 41-BVV-17-12-2014_Gr-Anfrage-BV-Olschewski-Maaßenstr.doc

2 thoughts on “Wtrlt: Einwohneranfragen, mdl. Anfragen, Großen Anfragen für die 41. BVV

  1. „Inwiefern kann das BA sein Vorgehen als bürger_innenfreundlich und transparent begreifen, wenn es gedenkt, das Ergebnis der Untersuchung zum Sozialen Erhaltungsgebiet Grazer Platz erst im Stadtentwicklungsausschuss am 14.März vorstellen und erst nach Bezirksamtsbeschluss am 20.März dann gleich zur Vorlage in der BVV am 21.März veröffentlichen zu wollen, gegeben dass die Einwohnerschaft mit der bezüglichen Einwohnerversammlung ein bedeutsames öffentliches Interesse bekundet hat?“

  2. das übergeordnete Ziel muss die politische Bildung sein, die Menschen befähigt, ihre individuellen Potentiale zum Wohle der Gemeinschaft zu erfüllen. Die Diversifizierung, also eine Wertschätzung der Andersheit, von individuellen Potentiale ist eine notwendige Bedingung dieses Ziels. Das Wohl der Gemeinschaft ist die nachhaltige Entwicklung: ökologisch, sozial und damit wirtschaftlich.

    Isomorphismus (Wirtschaft = Sozial * Ökologisch) < => Kapital = Arbeit * Boden

Leave a Comment