Das Freifunk-Glöckner-Kollektiv in Residenz im Rathaus Schöneberg

der Freifunkglöckner des Rathaus Schöneberg proklamiert:

Die Freiheit der Information ist #infofrei.
Es ist die Freiheit zu denken, sagen, hören, merken und wiedergeben
Nicht des Staates oder einer privaten Organisation, sondern
Eines jeden persönlichen, individuellen Menschens
Eingeschränkt einzig durch die Freiheit des Anderen

Teil 1 des emisch-systemischen Projektdesigns

Haushaltsrede “…das, meine Damen und Herren ist das Projekt 42, 42 wie der ehemalige Tempelhofer Postleitbezirk, wie der Schöneberger Polizeiabschnitt, und wie der §42BezVG in der Berliner Bauleitplanung…”

Applaus von der späteren kulturpolitischen Sprecherin der SPD im Abgeordnetenhaus.

Wir zoomen in den Tropfen und sehen auf dessen Oberfläche die Erde. Aus der Erde wird ein Schwarzes Loch. Wir zoomen wieder heraus und lassen den Tropfen fallen. Er beschreibt eine Kurve, die sich, kreis-…, spiral-förmig , fortsetzt, – in alle Richtungen unterschiedlich…

Die Nutzung von Geschossflächen durch Wohnraum erlaubt die Schaffung von außen-liegenden Fluchtwegen, die günstiger sind als denkmalschutzgerechte. Kostenersparnisse wurden dadurch erzielt von der DeGeWo und ihrem urban art Projekt. Für das Rathaus Schöneberg wurde diese Kostenersparnis fahrlässiger Weise abgelehnt; für das Rathaus Friedenau ist eine Entscheidung noch ausstehend.

auauau

…steht für das Kulturhaus Rathaus Friedenau, was ein Objekt der emisch-systemischen Prozesssteuerung ist. Meine Direktkandidatur für das Berliner Abgeordnetenhaus 2011 skandalisierte den Verkauf des Rathaus Friedenau.

auauau taucht ebenso in der llfa und der lqdBEP #statt auf, in der Positionierung der konservativen Kräfte in einem idealen Kommunalparlament.

An der denkmalschutzgerechter Sanierung des Rathaus Schöneberg werden derweil 8mio Euro eingespart, indem der zweite Fluchtweg nach außen verlegt wurde. Das war möglich als unterm Dach eine Künstler-Residenz eingerichtet wurde und

Freifunk. Kommunikation ist traditionell privat. Ich bin mir nicht sicher, wie’s bei den Römern war und wann galt: Wissen ist Macht. Wenn ich von Tradition spreche, stelle ich mir ein volkstümlich-überliefertes Ritual vor. Geschwätz ist verachtet. Guttenberg ist insbesondere ein guter Geschäftsmann. Auch danach war das Zeitungswesen ausgesprochen privat, bürgerlich – welches sich unter den Schutz der Aristokratie stellen ließ, immerhin.

Der Aufstand der Aristokratie! – die sind doch zu dumm, um ihre Interessen zu verteidigen. – sag das nicht. die Aristokratie hat den Militarismus erfunden. Junkerland in Bauernhand!

Die Kommunikation ist dem Militarismus zuzuordnen. Wie alles soziale und wirtschaftliche, das Private. Arbeit ist die Energie wo Vermögen materiell ist, Geld deren Maßstab.

3 thoughts on “Das Freifunk-Glöckner-Kollektiv in Residenz im Rathaus Schöneberg

  1. was erzählste? Ein Schwarm ist ein anonymes, autonomes Kollektiv. Anonymität ist dumm, Autonomie utopistisch und Kollektivismus totalitär. Nix, Was, Logos
    warum ist Anonymität dumm? – Weil die Ameisen besser damit führen, wenn sie für sich selbst denken würden. ..Genesis
    “Es ist der Widerspruch, den wir feiern, der Widerstand gegen die Zwangsläufigkeit…” mehr

Leave a Comment