One Reply to “Galloway, galloway, galloway now…”

  1. Michael Ickes Author des Beitrags

    die Hare-Krishna Cattle Farm setzt sich ein für die nachhaltige Kulturlandschaftspflege mit Galloway Kühe. Die mögen zum Opferfest auf den abrahamischen Altar, auf der Bautzener Brache und dem ehemaligen Güterbahnhof Wimersdorf gezüchtet und mit Hermes Krediten gesichert nach Nord-Kasachstan transportiert werden, um die kooperative Subsistenz in der OSZE zu stärken.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.