die Verteidigung der Roten Insel

“…. Darüber hinaus wollen wir leerstehende Bürogebäude wie das frühere Rathaus Friedenau umnutzen….”

Der Flüchtlingsstrom überfordert Berlins Behörden, es sind kaum noch geeignete Unterkünfte vorhanden. Deswegen will Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) über neue Möglichkeiten nachdenken. Wir haben mit ihm über die schwierige Suche nach Wohnplätzen für Flüchtlinge gesprochen.

Quelle: Interview mit Berlins Finanzsenator: Kollatz-Ahnen lässt Gefängnisse als Flüchtlingsheime prüfen | Berlin – Berliner Zeitung

 

   

1 comment for ““…. Darüber hinaus wollen wir leerstehende Bürogebäude wie das frühere Rathaus Friedenau umnutzen….”